Together Forever - Zweite Chance // Monica Murphy


Taschenbuch, Broschur
368 Seiten
ISBN: 978-3-453-41854-7
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50
hier kaufen
Rezension zu Band 1

Klappentext
"Wenn ich Faible doch nur überreden könnte, mir eine zweite Chance zu geben! Dann würden sie und ich uns beide nicht mehr so verloren fühlen. Wir könnten zusammenfinden. Für immer."

Meine Meinung
Nachdem ich vom ersten Band, und somit von Fable und Drew total begeistert war, musste Band 2 schon ziemlich schnell bei mir einziehen. Ich war sehr gespannt, wie die Geschichte weiter gehen wird, denn das Ende von Band 1 lässt ein paar Fragen offen und man möchte unbedingt alles geklärt haben.

Das Buch startet wieder genau dort, wo der erste Teil geendet hat und schließt somit nahtlos an die wunderbare Geschichte an. Auch dieses Mal wird das Buch wieder abwechselnd aus Drews und Fables Sicht erzählt, sodass man als Leser wieder "allwissend" ist, was die Gefühle und Gedanken der beiden Protagonisten angeht. Zum Ende hin wird dann ein Kapitel aus der Sicht einer dritten Person erzählt - hier möchte ich natürlich nichts verraten, aber ich kann sagen, dass man immer aufmerksam sein sollte, wer gerade erzählt, denn sonst ist man da schnell so verwirrt wie ich :P

Fable und Drew haben mir wiede rzu 100% gefallen. Die beiden entwickeln sich im Laufe der beiden Bücher total und sie werden so unglaublich echt beschrieben, dass man als Leser das Gefühlt hat, man würde die beiden persönlich kennen. Natürlich geht es weiter um die Liebesgeschichte, aber auch um die Familienprobleme und um das normale Leben der jungen Erwachsenen. Ich finde es immer schön, wenn ich beim Lesen keinem perfekten Protagonisten gegenüberstehe, denn jeder Mensch hat Fehler, und die kann man auch gerne in einem Buch beschreiben.

Das Buch war zu super kitschig, total überromantisch (sofern das Wort existiert :D) und einfach nur wunderbar! Der Schreibstil hat mir mal wieder richtig gut gefallen und hat das ganze Lesen auch beschleunigt. Man fliegt nur so durch die Kapitel und möchte das Buch gar nicht mehr weglegen. Ein echter Pageturner, der sogar mich als Horror und Thriller Fan begeistern konnte.
Vielen Dank an Randomhouse (Bloggerportal), bzw. Heyne für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare