Buchverfilmungen

Nachdem ich Kajas Post dazu gesehen habe, wollte ich euch auch meine Top Buchverfilmungen zeigen!
Andere Posts (außer Rezensionen) sind im Moment sehr schwer, da meine Schwester ihre Kamera mit in den Urlaub genommen hat. Entschuldigt übrigens meine lange Abwesenheit. Ich habe eine Lese/Bloggingflaute.

Ich habe keine bestimmte Reihenfolge und keine Top 10, deswegen kommt jetzt alles gemischt!
_________________________________________________________________________________

Die Bestimmung


"Was ist deine Bestimmung?
Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen … 
Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.
Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich.
Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft.
Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…"

Ich war zuerst im Kino und habe dann den Film gesehen und ich muss sagen... So ein toller Film!! Es ist nicht alles genau wie im Buch, aber dennoch so unglaublich gut umgesetzt, dass ich mir gleich danach die ganze Trilogie gekauft habe und nun auf den nächsten Film warte.

_________________________________________________________________________________

Das Schicksal ist ein mieser Verräter / The Fault in Our Stars

  

"„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod."

Hier habe ich zuerst das deutsche Buch gelesen, dann den Film gesehen und jetzt lese ich gerade das englische Buch. Ich kann gar nicht genug davon bekommen, der Film ist so nah am Buch dran und einfach perfekt. Die Besetzung ist super (übrigens die Selbe wie bei Divergent) und ich konnte die letzten 45 Minuten nicht aufhören zu weinen.

_________________________________________________________________________________

Harry Potter und der Stein der Weisen


"Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen."

Perfekter Film, einfach GENAU wie im Buch. Dazu muss ich glaube ich auch nicht mehr sagen

_________________________________________________________________________________

Harry Potter und die Kammer des Schreckens


"Endlich wieder Schule!!! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich und die Erinnerung an das vergangene Schuljahr wunderbar waren: Harry Potter. Doch wie im Vorjahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in den Gemäuern der Schule - ein Ungeheuer, für das nicht einmal die mächtigsten Zauberer eine Erklärung finden. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?"

Leichte Abweichungen zum Buch, trotzdem super! Den Rest der Bücher habe ich noch nicht gelesen :S

_________________________________________________________________________________

Die Tribute von Panem 1


"Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln - was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben? "

_________________________________________________________________________________

Die Tribute von Panem 2


"Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt - oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden - zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod ... "


Super Bücher, super Filme! Total begeistert!

Welche Buchverfilmungen haben euch total begeistert?

Kommentare:

  1. Hallo liebe Vivi,

    wow, was für ein toller Post!! :) <3
    Meine allerliebste Buchverfilmung ist eindeutig "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"! ;) <3
    "Die Tribute von Panem" finde ich auch toll und "Die Bestimmung" will ich noch anschauen. :)

    Ich kann Dir noch die Romanverfilmungen von Nicholas Sparks empfehlen, wie "Mit Dir an meiner Seite", "Das Leuchten der Stille" und "Safe Heaven". :)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hannah :)
      Die Nicholas Sparks Filme kenne ich und find die auch super, allerdings habe ich die Bücher gar nicht (oder vor Jahren) gelesen, sodass ich gar nicht mehr weiß, ob der Film gut umgesetzt ist. Wobei ich Safe Heaven jetzt nicht sooo gut fand.
      LG♥

      Löschen
  2. Ich hab schon alle außer das schicksal ist ein mieser verräter gesehen...
    und ich muss sagen dass du die echt toll ausgewählt hast :) bei Harry Potter hätte ich wahrscheinlich jeden Film aufgeschrieben weil ich die einfach toll finde
    LG Anna ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hätte bei HP bestimmt auch alle aufgeschrieben - wenn ich dann mehr als 2 Bücher gelesen hätte, haha
      Die restlichen Bücher liegen noch auf meinem SuB :)

      Löschen

Kommentare