Starters // Lissa Price

Bild vom Piper Verlag
Gebunden mit Schutzumschlag
Roman, 398 Seiten
Teil 1
ISBN 978-3-492-70263-8
[D] 15.99€ | [A] 16.50€ | SFR 22.90

Klappentext

"Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ..."


Meine Meinung

Das Buch ist super. Die Geschichte folgt der 16jährigen Callie, die zusammen mit einem Freund und mit ihrem Bruder auf der Straße lebt, nachdem alle Erwachsenen durch einen Sporen Angriff im Krieg getötet wurden. Sie benötigen dringend Geld, weshalb Callie beschließt ihren Körper an reiche "Enders" zu vermieten, die zwischen 80 und 200 Jahren alt sind und sich wieder jung fühlen möchten. Doch als Callie früher aufwacht als gewollt, passieren schlimme Dinge.
Da ich nicht spoilern möchte, belasse ich es bei dieser kurzen Inhaltsangabe :)

Callie ist mir sofort super symphatisch gewesen. Sie liebt ihren Bruder über alles und nimmt so viele Lasten auf sich um ihn zu schützen. Man merkt, wie sehr sich die beiden lieben und wie sehr sie darunter leiden, dass sie ihre Eltern so früh verloren haben. Die Welt ist ungerecht, die Waisen leben illegalerweise auf der Straße, die Enders und ihre Enkel leben in Saus und Braus und haben alles, was das Herz begehrt. Ich habe sehr mit Callie mitgefühlt, ihre Angst vor der Body Bank, die Verzweiflung wegen ihrem kranken Bruder und die Vorsicht, weil sie den Enders nicht traut.
Im Laufe des Buches lernt man ein paar Starters und ein paar Enders kennen, die einerseits total super sind, andererseits wünscht man sich, dass sie sofort verschwinden ;)

Ich liebe die Idee der Geschichte! Wenn ich mir vorstellen müsste, dass es auf der Welt (oder auch nur in einem Land) nur noch ganz Junge und ganz alte Menschen gibt, wobei die alten Menschen schon bis zu 250 Jahre alt werden können, dann würde ich wohl überall eine Gänsehaut bekommen. Stellt euch vor, wie es ist, wenn ihr als Starter jeden Tag aufs neue mit der Angst lebt, dass ihr in ein Waisenhaus gesteckt werdet, das einem Arbeitslager gleicht. Ich würde wohl auch dagegen an kämpfen!

Der Schreibstil war toll. Ich konnte das Buch so schnell durchlesen und hatte keine Probleme mit irgendwelchen Fremdworten oder Ähnlichem. Ich fand es sehr schön, dass eine Liebesgeschichte vorhanden war, die ein wenig kompliziert gestaltet wurde, da Callie sich zu zwei Jungen hingezogen fühlt. Ich war trotzdem froh, dass das Hauptthema, die Body Bank nicht zu kurz gekommen ist und die Liebesgeschichte nur eine kleine Nebensache war. Es erinnerte mich insgesamt ein wenig an Tribute von Panem (das Beschützen der kleineren Geschwister, die Dreiecksbeziehung, das Rebellische usw ;)), wenn ihr versteht wie ich das meine!

Ich vergebe 5 von 5 Sternen

Ich würde gerne jetzt sofort den zweiten Teil "Enders" lesen, doch leider habe ich ihn noch nicht hier. Ich werde aber zusehen, dass ich ihn bald bekomme, denn ich glaube, dass es sich wirklich lohnen wird.

Kommentare:

  1. Hallihallo! :)
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und bin gleich Leser geworden! :)
    Dein Blog ist total schön!! *-* <3
    "Starters" wollte ich schon lange mal lesen und jetzt hast du mich überzeugt! ;)
    Jetzt MUSS ich es bald mal lesen! :)
    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    PS: Ich würde mich ganz arg freuen, wenn du mal bei meinem ganz neuen Blog vorbeischauen würdest. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Hannah :)
      Oh ja, du solltest es dir wirklich besorgen, ich suche gerade schon nach Enders!
      Ich schaue Mal vorbei! ♥
      LG

      Löschen
  2. Mir hat dieses Buch auch sehr gefallen und warte mal ab :-) Starters wird noch besser!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. "Starters" steht noch auf meiner Leseliste für den Mai :) Dank deiner Rezi habe ich nun auch richtig Lust auf das Buch bekommen :)

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen

Kommentare